Diese Seite befindet sich aktuell noch im Aufbau

Über uns

Wir sind eine Selbsthilfeorganisation, die von betroffenen Eltern ins Leben gerufen wurde und mit viel ehrenamtlichem Engagement getragen wird. Mitglieder im Verein sind Eltern und Bezugspersonen autistischer Menschen sowie Fachleute aus dem psychosozialen Bereich. Zweck des Vereins ist es, eine angemessene, das heißt auf den Grad der Behinderung individuell abgestimmte Förderung, autistischer Menschen in Schleswig-Holstein sicherzustellen.

Geschichtlicher Überblick

Im Jahre 1979 schlossen sich in Schleswig-Holstein Eltern autistisch behinderter Menschen und Fachleute aus dem psychosozialen Bereich zusammen und gründeten den Verein „Hilfe für das autistische Kind", zunächst als Regionalverband Schleswig-Holstein e.V.; 1990 wurde die Namensergänzung‚ „Vereinigung zur Förderung und Betreuung autistischer Menschen", beigefügt. Neun Jahre später wurde der Regionalverband zum Landesverband.

Der Vorstand begann 1982 mit dem Aufbau einer Ambulanz und Beratungsstelle. Eigene Räume standen zunächst nicht zur Verfügung, deshalb war man sehr froh über das Angebot, zunächst in den Praxisräumen eines mit der therapeutischen und beraterischen Arbeit beginnen zu können.

1985 wurden schließlich eigene Räume in der Feldstraße 92 in Kiel bezogen, wodurch das therapeutische Angebot erweitert werden konnte.

Schon bald stellte sich aber heraus, dass es nicht ausreichte, die Hilfe nur in der Ambulanz und Beratungsstelle in Kiel anzubieten. Die weitläufige Struktur des Flächenlandes Schleswig-Holstein machte ein dynamisches Betreuungsangebot notwendig, deshalb entstand in Schleswig-Holstein die mobile Ambulanz zur Förderung und Betreuung autistischer Menschen. 


Zusätzlich unterhalten wir mittlerweile zwei ATZ's (Autismus-Therapie-Zentren); seit 2012 in Neumünster und seit 2015 in Lübeck.

Heute beschäftigt der Verein, 18 gut ausgebildete Fachkräfte (z.B.: Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Diplom-Psychologen, Diplompädagogen, Diplom-Sozialpädagogen, Sozialpädagogen, Heilpädagogen und Diplom-Kunsttherapeuten), welche zurzeit (Stand Mitte 2020) in ganz Schleswig-Holstein ca. 200 autistische Menschen therapeutisch fördern und individuell betreuen.

Unsere Angebote

  • Individuelle Entwicklungsförderung autistischer Kinder, Jugendlicher und Erwachsener

  • Beratung von Kindergärten, Frühförderstellen, Schulen, Werkstätten sowie Öffentlichkeitsarbeit und Fortbildungen

  • Beratung von Eltern und Bezugspersonen

  • Unterstützung zur Integration in Schule und Beruf in Zusammenarbeit mit BIS und AuReA

  • Elterngesprächskreise

  • Weiterbildungen

  • Schulungen

  • Inhouse Schulungen

Stellenangebote

Wir suchen ab sofort therapeutische Mitarbeiter in ganz Schleswig-Holstein

(Bewerbung bitte per Mail)

Kontakt

Geschäftsstelle

Hilfe für das autistische Kind Landesverband Schleswig-Holstein e.V.


Marienstr. 1c

24534 Neumünster

Tel.: 04321-22067

Fax: 04321-22026

Mail: info@autismus-sh.de


Wir sind Mitglied im 

Bundesverband autismus-Deutschland e.V. und

Der Paritätische

Außenstellen

Ambulanz und Beratungsstelle:


24105 Kiel

Feldstr.92


Autismus Therapiezentren:


24534 Neumünster

Brachenfelder Straße 28

23566 Lübeck

Kantstr. 15-17


Kontakt, Telefon und Mail nur über die Geschäftsstelle